So geht Kommunalwahl

Hier findet Ihr Tipps und Informationen rund um die Wahl am 6. Mai 2018.

Informiert Euch über die Wahlprogramme der Parteien und gestaltet Demokratie, indem Ihr von Euerm Wahlrecht am 6. Mai Gebrauch macht!


Warum wählen gehen?

Mit der Beteiligung an einer Wahl übt Ihr Euer Recht aus, Demokratie zu gestalten. Mit der Kommunalwahl bestimmt Ihr, was direkt vor Eurer Haustür passiert. Die von Euch gewählten, ehrenamtlichen Politiker diskutieren und entscheiden wichtige Themen wie Kinderbetreuung in Bönningstedt, Investitionen in unsere Schulen, Bauprojekte,
Nutzung von Gemeindeflächen oder auch welche Straßen wie saniert oder ausgebaut werden. Sie kümmern sich um den Finanzhaushalt und legen z.B. die Grund-, Gewerbe- und Hundesteuer fest.


Wie geht Kommunalwahl?

Bei der Kommunalwahl wählt Ihr insgesamt 17 Vertreter für die Gemeindevertretung. Neun sogenannte Direktkandidaten und acht Listenvertreter. Dafür habt Ihr bis zu drei Stimmen. Jede Partei in Bönningstedt muss neun Direktkandidaten aufstellen - drei pro Wahlkreis: Nord (1), Mitte (2) und Süd (3). Wenn Ihr wissen wollt, welchem Wahlkreis Ihr zugeordnet seid, werft einen Blick auf die Übersicht im hinteren Teil dieser Broschüre.

Erstmals in der Geschichte dürfen auch schon 16jährige Bönningstedterinnen und Bönningstedter wählen - liebe „Jungwähler“: Nutzt Eure Chance!!! Darüber hinaus sind Staatsangehörige der übrigen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union wahlberechtigt, sofern sie in Bönningstedt leben.


Ich habe am 6. Mai keine Zeit zu wählen. Wie funktioniert die Briefwahl?

Etwa sechs Wochen vor der Wahl schickt Dir die Gemeinde per Post eine Wahlberechtigungskarte zu. Auf dieser kannst Du den Antrag auf Briefwahl ausfüllen und die Karte zurücksenden. Du kannst die Briefwahl auch schriftlich per E-Mail oder Fax beantragen. Wenige Tage später hast Du Deine Wahlunterlagen in der Post. Fülle den Stimmzettel
ganz bequem zu Hause aus und stecke die Unterlagen in die beiden dafür vorgesehenen Umschläge. Die Rücksendung erfolgt in Deutschland portofrei per Post.


Wer steckt hinter der CDU Bönningstedt?

Dies sind die Menschen hinter der Initiative für Bönningstedt. Ein bunter Mix aus Jung und Alt, aus parteilosen Engagierten und CDU-Politikern. Entstanden aus dem gemeinsamen Wunsch, das Dorf zum Guten zu verändern.

Eure Direktkandidaten
1. Rolf Lammert
2. Björn Kass
3. Andreas Heidorn
4. Kai Fleßner
5. Ahmed El-Wakil
6. Ilse Bartsch
7. Pitt Neukirchner
8. Max Kommorowski
9. André von Appen

Listenplätze
10. Arne Hansen
11. Jörk Krumwiede
12. Gerhard Seligmann
13. Olav Diers
14. Berit Adams
15. Andreas Lentz
16. Dr. Hans Salwender
17. Tim Bunge
18. Martina Kaddatz

 

19. Sandra Gebert-Gätgens
20. Wilfried Weiße
21. Silvia Schwarz
22. Holger Bornholdt
23. Vera Bornholdt
24. Renate Lammert
25. Peter Suhl
26. Tonja Jurgens



Zu welchem Wahlkreis gehöre ich?


Du willst noch schneller informiert werden? Abonniere unseren E-Mail-Newsletter!